Forum für nordische Hunderassen
 
StartseitePortalAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Was zum Lachen
Mo Dez 30, 2013 10:45 am von Conny

» Hundewitze
Do Sep 05, 2013 10:03 pm von Powerdogs

» Leine für 2 Hunde
Di Aug 27, 2013 11:49 am von sandwich67

» Norwegen 2012
Di Aug 20, 2013 12:20 am von Admin

» Norwegen 2011 das erste mal
Mo Aug 19, 2013 10:37 pm von alexR

» Schweden Urlaub
Mo Aug 19, 2013 10:13 pm von alexR

» Waldbrände in Two Rivers - Alaska
So Jul 14, 2013 6:40 am von Admin

» Finnmarksløpet - das längste Schlittenhunderennen Europas
Di Mai 28, 2013 10:23 pm von lissy

» Schwedenstube
Di Mai 28, 2013 10:18 pm von lissy

Ähnliche Themen




Live Radio
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Counter
kostenloser Counter

Austausch | 
 

 Frisbee-Scheibe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Skywalker
Foren Senior


Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 24
Ort : Albstadt

BeitragThema: Frisbee-Scheibe   Sa Dez 18, 2010 7:30 am

Hallo!

Hat jemand von euch Erfahrung mit Frisbees gemacht?

Ich habe vor kurzem für Sitka eine Frisbee Scheibe gekauft. Wollte mal etwas Abwechslung.
In der Wohnung bringt er sie wieder zurück, jedoch wenn ich mit ihm auf der Wiese oder im Garten spielen möchte rennt er hinterher, lässt sie dann aber liegen und rennt woanderst hin oder kommt ohne Scheibe zu mir.

Weiß jemand wie ich ihm das Zurückbringen der Scheibe beibringen kann?

Wenn ich im Haus spiele, egal ob mit der Scheibe oder mit was anderem, bringt er die Sachen automatisch zu mir und legt sie vor mir ab, damit ich die Sachen wieder schmeißen/verstecken kann. Das hat er schon immer so gemacht.

Doch egal wie ich ihn motiviere, draussen bringt er nichts zurück. Meistens sind andere Sachen interessanter, egal wie interessant ich mich versuch zu machen. Mit Leckerlies hab ichs auch schon versucht, nur dann lässt er die Scheibe sowieso fallen und rennt her. Doch das ist ja nicht Sinn der Sache... Ist aber auch egal mit welchen Sachen ich draussen spiele, nichts bringt er zurück, oder er rennt sogar damit weg und will alles für sich haben lol!

Hat jemand Tipps oder Rat?
Nach oben Nach unten
Blue Sky
Begleithund


Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 24.11.10
Alter : 34
Ort : Meßstetten-Hossingen

BeitragThema: Re: Frisbee-Scheibe   Sa Dez 18, 2010 9:11 am

versuche es mal mit der schleppleine und dann kannst du ihn damit wieder zu dir holen bis er es versteht so hat es bei blue geklappt und viel leckerchen

grins
Nach oben Nach unten
http://www.fire-alb-huskys.de
Kira
Forenschüler


Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 53
Ort : Oberharz

BeitragThema: Re: Frisbee-Scheibe   Sa Dez 18, 2010 9:41 am

Es gibt Huskys die spielen gerne mit irgend etwas oder bringen es sogar ,es gibt aber auch welche dabei den spielen nicht viel bedeutet und sie keine Lust drauf haben wie zb unser Bub .
Kira ist das ganze gegenteil und sie liebt Bälle über alles und bringt sie ,damit man den Ball wieder schmeisst . Würde das öfters mal versuchen ...
Nach oben Nach unten
blackdiamant
Foren Legende


Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 21.04.09
Alter : 47
Ort : Oberpfalz

BeitragThema: Re: Frisbee-Scheibe   Sa Dez 18, 2010 8:07 pm

Hallo Jenny,

tja, ein Husky ist halt kein Apotierhund. Wink Wie Kira schon sagte manche spielen und bringen es und andere wieder nicht. Ich hab die letzte Variante erwischt. Mir ist auch aufgefallen, dass meistens die Rüden da etwas faul oder besser gesagt andere Interessen haben. Razz

Du schreibst, dass er dir draußen gar nichts zurückbringt. Probier's weiter, vielleicht gewöhnt er sich um, dass auch draußen diese Spiele Spaß machen.

Wirf die Scheibe erst mal nicht zu weit und der Tip mit der Schleppleine ist auch nicht schlecht. Denke dran, dass er noch nicht so hoch springt, er ist noch jung.

Viel Spaß weiterhin.

Liane

Nach oben Nach unten
Skywalker
Foren Senior


Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 20.11.10
Alter : 24
Ort : Albstadt

BeitragThema: Re: Frisbee-Scheibe   Sa Dez 18, 2010 8:41 pm

Danke für den Tipp mit der Schleppleine, werds mal versuchen!
Darauf bin ich gar nicht gekommen lol!

Klar ist ein Husky kein Aportierhund Very Happy Nur ich dachte weil er es in der Wohnunh tut, es könnte auch draussen klappen. Er liebt das Spielen, wie verrückt. Wenns nach ihm ginge könnt ich täglich stundenlang mit ihm spielen Very Happy
Bis jetzt hab ich die Scheibe immer flach geschmissen, er rennt dann hinterher, wenn es mit dem holen mal klappt und er etwas älter ist kann man ja mal höher schmeißen, vielleicht fängt er sie ja dann Wink

Wenns Neuigkeiten hat werd ich sie euch mitteilen!

Schönen Sonntag noch, glaub leg mich nochmal für ne halbe Stunde ins Betti schlafmütze
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frisbee-Scheibe   

Nach oben Nach unten
 
Frisbee-Scheibe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» An die Scheibe klopfen!
» 2 Ratten und eine Scheibe Brot
» Bildertagebuch - Tao, süßer aktiver Border Collie - Welpe ... sucht aktive Familie für Agility, Frisbee-Spiel und vieles mehr! - VERMITTELT!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Power of Arctic Dream das Forum für Schlittenhunde :: Der Schlittenhund :: Hundesport-
Gehe zu: